Die Georgskapelle ist nach langer Zeit fertig und sehr schön geworden. Diesen Bau haben jedoch erst viele Unterstützer, Spender und kreative Handwerker möglich gemacht.
 
Beteiligte Handwerker und Firmen:

- Architekt Helmut Sauter mit Hubert Sauter und Bernd Reihs
- Baggerbetriebe Firma Frei, Hinterhof und Firma Zwisler, Elmenau
- Bauhelfer des Maschinenring, Tettnang
- Zimmerei Rief, Neukirch
- Elektro Frei, Ettenkirch
- Installateur Hermann Heine, Kratzerach
- Schlosserei Peter Weber, Wiesertsweiler
- Glaserei Kraushofer, Fischbach
- Flaschnerei Huster, Biggenmoos
- Fliesenleger Frank Schreibmüller, Elmenau
- Altarschreiner Christian Mayer, Isny
- Steinmetz Hirscher, Neukirch und Obermayer, Tettnang
- Künstler Adam Dziuba

Ein Dank gilt natürlich allen Spendern, die durch große und kleine Spenden oder durch ihre Unterstützung und Mitarbeit ermöglicht haben, diese Kapelle zu bauen.