Aktuelles:

07.12.2017
Am 09.12.2017 startet unser Christbaumverkauf auf dem Schörehof.
29.11.2017

Ein bernsteinfarbenes, untergärig eingebrautes Märzen .
13,0% Stw. und 5,2% alc.

27.11.2017

Ab 18.12.2017 bis einschließlich 05.02.2018.

Liebe Familie Bentele,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Gäste der Familie Bentele,
liebe Mitchristen,

am 30. Oktober 2011 darf ich Ihre neu errichtete „Schöre-Kapelle“ St. Georg in Dietmannsweiler weihen. Ich freue mich mit Ihnen und spreche Ihnen zu diesem Ereignis – auch im Namen der Tannauer St. Martinsgemeinde – meine Glückwünsche aus. Ideen haben wir Menschen viele. Wenn es an die konkrete Umsetzung geht, dann resignieren heutzutage manche Zeitgenossen. Ich sage ein herzliches „Danke“, dass unsere Familie Bentele die Vision eine Kapelle zu bauen mit viel Begeisterung und Herzblut, mit viel Engagement an Zeit und Arbeitskraft, mit persönlichem und finanziellem Einsatz in die Tat umgesetzt hat.

Unsere Gegenwartskultur zeigt auch bei uns im schwäbischen Oberland immer wieder Tendenzen, sich langsam, aber schleichend ihrer christlichen Wurzeln zu entledigen. Mit dem Bau der St. Georgs-Kapelle haben Sie – liebe Familie Bentele – ein anderes „Zeitzeichen“ gesetzt, ein Zeichen für die Lebendigkeit des christlichen Glaubens. Die wunderbar gelegene und schon von fern „sichtbare“ Kapelle macht zeugnishaft „sichtbar“, dass Gott – auch heute – bei uns Menschen sein will
 
Ich hoffe und wünsche, dass die Kapelle ein Ort der Stille und des Gebets ist, aber auch ein Ort, der einlädt innezuhalten.
 
Reinhard Hangst
Dekan
 
Fenster